Institut für Tierernährung und Futtermittel

Zum fachlichen Wirkungsbereich des Institutes zählen insbesondere das Zertifizierungsverfahren von Futtermitteln nach Pastus+ der AMA-M, die Begutachtung und Risikobewertung in der Vollziehung des Futtermittelgesetzes (FMG), des Vermarktungsnormengesetzes(VNG) und der IUU Fischerei Verordnung und die analytische Untersuchung und Prüfung von Futtermitteln, Pflanzen, Getreide und Kartoffeln. Das Institut unterstützt die nationalen Überwachungsbehörden (Bundesamtes für Ernährungssicherheit und die Kontrollbehörden der Bundesländer) beim Vollzug der oben genannten Rechtsbereiche.Neben den gesetzlichen Aufgaben führt das Institut angewandte Forschungsprojekte durch und übernimmt Aufträge für andere Institutionen oder private Auftraggeber. Das Institut ist nach den internationalen Normen ISO/IEC 17025 (Prüflaboratorien) und ISO/IEC 17065 (Produktzertifizierung) akkreditiert, wodurch transparente und objektive Abläufe und qualitätsgesicherte Ergebnisse gewährleistet sind.

DI Franz Doppelreiter

t: +43 (50) 555 33 216
f: +43 (50) 555 33 212
e: futtermittel@ages.at

Adresse: Wieningerstraße 8, A-4020 Linz